Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 2. Januar 2016

Lismeverruckt - die Anleitung - the pattern





http://www.ravelry.com/patterns/library/lismeverruckt

Mein Dankeschön an euch:
Bis 03. Januar 23:59 ist die Anleitung zum halben Preis erhältlich - einfach beim Bezahlen den Promotion Code HappyNewYear eingeben!

My Thankyou for you:
Up to Jan 03 23:59 you will get a 50% discount with the promotion code HappyNewYear



Hier ist es - das Lismeverruckt Tuch, das ich ursprünglich für das Swiss Wulle Festival entworfen habe!

Lismeverruckt ist ein bogenförmiges Tuch, das in drei verschiedene Strickrichtungen gearbeitet wird.

Here it is - the Lismeverruckt shawl I designed for Swiss Wulle Festival, now available as a pattern!

Lismeverruckt is a curved shawl that is worked in three different knitting directions.

 Die Anleitung dazu gibt es in zwei verschiedenen Versionen:
  • Die Anleitung ist als Reihe-für-Reihe Anleitung geschrieben und zeigt das Vorgehen Schritt für Schritt als Foto-Tutorial. Elemente des Swing-Strickens werden angewendet, aber nicht erklärt - das Tuch kann ohne Vorkenntnisse im Stricken mit verkürzten Reihen problemlos nachgstrickt werden!

  • Wenn du schon Vorkenntnisse im Swing-Stricken durch den Schnupperkurs (Live-Kurs) hast, kannst du anhand der Swing-Anleitung vorgehen. Die Anleitung ist eine Ergänzung zum Schnupperkurs und beinhaltet den Schnupperkurs selbst nicht!
Alle stricktechnischen Tricks, die vielleicht nicht jeder kennt, werden in einem Stricktechnik-Anhang ausführlich als Foto-Tutorials erklärt, in beiden Versionen.
 There are two versions of this pattern:

  • The main pattern is written row by row and as a photo tutorial. It applies a lot of Swing-Knitting techniques without explaining them. Easy to knit for everyone without prior knowledge of the technique!
  • There is a second version for people who have already learned a bit of Swing-Knitting by doing the Swing-Knitting Taster Class in a live workshop. The pattern is an addition to the Taster Class and does not include the Taster Class itself!
All knitting techniques that might not be known by everyone, are explained step by step as photo tutorials in a technical appendix to both versions of the pattern.
Das wird benötigt:
Farbe 1: Siidegarte Siide-Liind im dunkleren Farbton, hier „Cassis“, ca. 180 g
Farbe 2: Siidegarte Siide-Liind im helleren Farbton, hier „Pistache“, ca. 120 g
2 Rundstricknadeln 3,5 mm, 80 cm lang
1 Nadelspiel 3,5 mm
2 kurze Nadelhalter oder Hilfsnadeln
Hilfsgarn und Häkelnadel für den provisorischen Anschlag
1 kleine Sicherheitsnadel

Maschenprobe: 20 Maschen und 38 Reihen kraus rechts = 10 x 10 cm


You will need:
color 1: Siidegarte Siide-Liind in a dark shade, here “Cassis“, approx.180 g
color 2: Siidegarte Siide-Liind in a light shade, here „”Pistache“, approx. 120 g
2 circular knitting needles 3.5 mm, 80 cm long
1 set of double points 3.5 mm
2 short additional needles or stitch holders
waste yarn and crochet hook for the provisional cast-on
1 small safety pin


Gauge: 20 stitches and 38 rows knitted in garter stitch = 10 x 10 cm

Danke an Angelika und Sascha fürs Modeln!

Thank you to Angelika and Sascha for modeling!



Kommentare:

  1. ...gesundes neues Jahr!
    Das Tuch sieht toll aus.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste ja beim Namen lachen. Lismeverruckt. Ich bin Schweizerin und das klingt etwas eigenartig. Da "verruckt" eigentlich eher für jemanden gebraucht wird der grade etwas böse ist. ;) Aber ich versteh natürlich das das nicht so gemeint ist. das tuch sieht super aus, und auch euch ein gutes neues Jahr mit vielen erfolgreichen Projekten und ganz viel Mut und Kraft und viel Schönem.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das Wort von einer Schweizerin gelernt - deren Übersetzung war "strickverrückt, strickbegeistert" ohne negative Würzung :)!

      DANKE, das wünsche ich dir auch!

      Löschen
    2. ja, so kann man das verstehen. leider ist es in der schweiz ja so, dass durch die vielen Dialekte, Dinge ganz anders klingen. In meinem Dialekt müsste das Tuch dann: "Lismiverrückt* heissen. ;) Aber du, dass ist ein Detail und wie gesagt, ich versteh's ja auch. Ich fand's einfach nur süss und lustig.

      Löschen
  3. .... wenn man mir sagt, du bisch verruckt, dann ist das ein Kompliment, iich bi e chli verruckt, ja, aber in dem, dass ich manchmal verruckti Sachen mache und ich bin nicht "verruckt" auf jemanden. Ich lisme auch wie verruckt -- liebe Grüsse

    AntwortenLöschen