Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 22. August 2012

Workshop Swing Light

Es ist gerade etwas kühler, also zeig ich euch jetzt das Modell, an dem ich alles an Technik für Swing Light und alle Buch-Modelle erklären werde: Anhand dieser Tasche zeige ich nicht nur die Besonderheiten der Swing Light -Technik, sondern erkläre auch eine Menge anderer stricktechnischer Dinge, die nicht unbedingt jeder kennt.
Natürlich habe ich leider mal wieder zu meinen Lieblingsfarben gegriffen, ohne daran zu denken, wie empfindlich diese Lilatöne auf unterschiedliches Licht reagieren.
In den nächsten Tagen werde ich den Workshop schreiben und die entsprechenden Fotos bearbeiten und einfügen - und dann weiss ich, ob ich die Tasche mit anderen foto-freundlicheren Farben noch einmal stricken muss, um vernünftige Fotos zu bekommen ....
Today it is a bit cooler, so I show you the design on which I'll show all the technique of Swing Light and all the book designs. 
It's not only doing Swing Light you learn while knitting this bag but a lot of other knitting technique not everyone knows.
I took my favorite colors of course and alas! Would have been a lot better to think before on how sensitive these violets are to slightly different light!
I am going to write the workshops within the next days and then work on the photos and insert the step photos - and then I'll know whether I have to knit this bag again with different and more photo-friendly colors ....
Als Brigitta letzte Woche hier war, haben wir die Farbkarte schon stundenlang gewälzt, um nach einer Farbkombi zu suchen, die fotofreundlich, nicht zu hell, nicht zu dunkel und trotzdem schön ist :).

When Brigitta was here last week, we already searched the color chart for hours for a combination of colors that is photo friendly, not too light, not too dark and also looks nice :)





1 Kommentar:

  1. Hallo Heidrun,

    die Tasche sieht trotz "fotounfreundlicher" Farben super aus. Gefällt mir sehr gut!

    mach weiter so.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen